Patienten


Ärzte


Hinweis:

Die Tests der Lipozyt Marker sind derzeit noch nicht am Markt erhältlich. Die Markteinführung ist für den Herbst 2020 geplant.



Die nachfolgenden Fragen sind Ergebnis bisheriger Gesprächen mit Patienten.
Bitte klicken Sie auf die Frage, um unsere Antwort zu sehen.
Klicken Sie bitte nochmal um eine gezeigte Antwort zu schließen..


Typ-2-Diabetes ist eine chronisch-progressive Stoffwechselerkrankung. Sie gilt per Stand heute als nicht heilbar. Durch unsere Tests kann Ihr Arzt eine auf Sie optimal abgestimmte Therapie planen. Mit dieser erlangen Sie die bestmöglichen Chancen, um die Einnahme von Insulin und das Auftreten von Folgekrankheiten zu verzögern.

Mit der Diagnose „Typ-2-Diabetes“ ist bisher nur bekannt, dass bei Ihnen erhöhte Blutzuckerwerte gemessen wurden. Die Ursachen Ihrer Erkrankung (hiervon gibt es eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten) wurden aber nicht diagnostiziert und können daher auch nicht gezielt therapiert werden.
Die Kenntnis Ihrer individuellen Krankheitsursachen ist aber wichtig, um die bestmögliche Behandlung zu beginnen.
Mit Dia-Square erhält Ihr Arzt konkrete Informationen über diejenigen metabolischen Störungen, die ursächlich für ihren Diabetes (erhöhte Blutzuckerwerte) sind und kann eine darauf abgestimmte Therapie planen.
Mit Dia-Con kann ihr Arzt den Therapieerfolg kontrollieren und ihre Therapie bei Bedarf weiter anpassen und optimieren.

Ihre Diagnose „Typ-2-Diabetes“ weist darauf hin, dass sich über viele Jahre, schleichend eine Störung Ihres Stoffwechsels entwickelt hat. Um diese Störung zu stabilisieren ist eine systematische und komplexe Therapie erforderlich. Hierdurch kann es nötig werden, Ihre Therapie im Zeitablauf anzupassen. Diese Anpassung kann Ihr Arzt auf der Grundlage des Dia-Con-Tests planen.

Unser Test wird durch ihren behandelnden Arzt ambulant durchgeführt. Er entnimmt Ihnen in einem ersten Termin eine sehr kleine Probe aus dem Unterhaut-Fettgewebe. Diese Probennahme ist für Sie völlig harmlos und schmerzfrei. Zudem nimmt Ihr Arzt eine Blutprobe.
Die Fettgewebsprobe und die Blutprobe sendet Ihr Arzt in ein Labor ein. Aufgrund der uns übermittelten Labordaten geben wir dann eine personalisierte Therapieempfehlung an Ihren Arzt. In einem zweiten Termin wird Ihr Arzt seinen Vorschlag mit Ihnen besprechen und Sie können sofort mit der personalisierten Behandlung beginnen.

Ja, auch wenn für Sie bereits ein wirksames Medikament gefunden wurde, ist ein Test sinnvoll. Zum einen kann es sein, dass es ein besser wirksames Medikament für Sie gibt, das nach dem üblichen Verfahren nicht für Sie identifiziert wurde. Zum anderen nimmt die Wirksamkeit eines Medikaments bei längerer Behandlung oftmals ab, so dass es durch ein anderes frühzeitig ersetzt werden sollte.
Mit dem Dia-Square bekommt Ihr Arzt von uns eine Therapieempfehlung, die auf ihren persönlichen derzeitigen Krankheitsverlauf optimal zugeschnitten ist.

Für Patienten bei denen es unsicher ist, ob eine Typ-2-Diabetes Erkrankung im Anfangsstadium vorliegt, haben wir unseren Dia-Pro entwickelt. Die Stoffwechselstörungen, die zu Typ-2-Diabetes führen, setzen lange ein, bevor mit bestehenden Tests relevant erhöhte Blutglukosewerte gemessen werden. Wir können mit unserem Dia-Pro feststellen, ob sich in Ihrem Stoffwechsel bereits Störungen abzeichnen, die langfristig zu einem Typ-2-Diabetes führen können.

Bariatrische Operationen sind eine interessante, innovative Behandlungsform für Typ-2-Diabetes. Allerdings profitieren nicht alle Patienten gleichermaßen davon. Es besteht für den einzelnen Patienten also eine Unsicherheit angesichts dieses schweren operativen Eingriffs. Mit Dia-Bar erhält Ihr behandelnder Arzt eine klare Entscheidungsgrundlage, ob in Ihrem Fall eine bariatrische Operation eine erfolgversprechende Therapieform für ihren Typ-2-Diabetes ist, oder ob Sie davon eher nicht profitieren würden.


Sie brauchen weitere Information ?

Wir sind gerne bereit auf Ihre Anfragen zu antworten.

Kontakt